Hänsel und Gretel

. . . Hänsel wäre sich im Wald beinahe verlaufen wenn Gretel nicht gewesen wäre . . . 

Lange und sorgfältig geplant haben Hans und Grete Scherübl diese Tour im Oststeirischen Hügelland um Wolfsberg im Schwarzautal und es hat sich ausgezahlt : perfekt der Zeitpunkt der blühenden Obstbäume , sehr schöne Wald- und Wiesenwege führten uns ( 32 Diwanderer ) bei besten Frühlingswetter hinauf zur Dreifaltigkeitskapelle am Glojachberg, zur erfrischenden Einkehr beim GH Leber und zurück nach Wolfsberg, Wegstrecke 16,5 km.

Gestärkt wurden wir beim zweiten Frühstück mit Cafe und pikanten gefüllten Bierkrustenweckerl, Mehlspeisen und dem abschließenden Menü im GH Gottinger.

Vielen Dank an : Hans , Grete und Corina, sowie Christa und dem oststeirischen Chef aller Wanderwege: Franz Zach.

Fotos von Hans https://photos.app.goo.gl/jdr72jT3HykFyvux1

Fotos von Kurt https://photos.app.goo.gl/3LvdU5YwoEgFDYyf1

Alles Gute dem Geburtstagskind der Woche : Sophie Reinprecht !

Hans und Grete im Wald
Rezept Weckerl. Bild anklicken und vergrößern

Wo die Bäume blühn …

. . . führte uns die Christa hin .

Weihnachten, Ostern und Firmung waren gestern , heute heißt der Höhepunkt des Jahres : DIWAN mit Christa Hartinger ! 

31 DIWANderer wurden von der Früh weg bewirtet und verwöhnt , nur gehen mußten wir selber . Herrliche Wege der Hitzendorfer Kirschblütenwanderung nach St. Bartolomä warteten bei besten Frühlingswetter auf uns und wir folgten diesen mit Staunen für die schöne nahe und ferne Umgebung .

Vielen Dank der Wanderführerin für den schönen Dienstag !

Herzlichen Glückwunsch an Herta Kiefer zum runden Geburtstag !

Fotos von Hans https://photos.app.goo.gl/m53R8xJPHzY5N4iI2

Fotos von Kurt https://photos.app.goo.gl/J9LU5t0yNSydz5A72

 

 

Kein Känguru in Heimschuh

Wanderführerin Sophie Reinprecht führte uns von Heimschuh hinauf auf den Sauberg zum Buschenschank Rack zur gemütlichen Vormittagsjause mit belegten Broten , Wein und Wasser und weiter durch Fahrenbach zur Schutzengelkirche nach Heimschuh. Vielen Dank für die Einladung und Führung der schönen Strecke bei besten Aprilwetter…danke auch an Christa für Mehlspeisen und Süßigkeiten, 33 DIWANderer konnten die Gegend bewundern UND : wir haben tatsächlich KEIN Känguru gesehen …

ABER das Theaterstück KEIN KÄNGURU IN ÖSTERREICH wartet auf Besucher , Beginn ist am 17.4. um 19.30 Uhr im Buschenschank Schneeberger in Pernitsch. Weitere Termine am 20. 21. 27. und 28. April .

Die abschließende Einkehr beim Gasthaus Wellas in Heimschuh war ausgezeichnet !  Saubraten mit soooo große Knödeln !

Fotos von Hans https://photos.app.goo.gl/B4FJFJIpw10bmN0y1

Fotos von Kurt https://photos.app.goo.gl/dn2wqjY1B8qlkZFR2

 

 

 

Hurra die Gams

Wo gibt es eine Frühlingssonnenscheingenussundblumenwanderung durch die schönsten Gegenden der Weststeiermark , noch dazu unter der Woche , wo wir mehrere Sorten frische Mehlspeisen bekommen, der Wanderführer eine Runde spendiert und die Wirtin uns zu Hause ihre besten Schnapserln kosten lässt ?

Diese Tour heißt Hurra die Gams und führt von Bad Gams nach Rachling .

Damit nicht genug, jetzt haben wir auch noch Livemusik und ein Tänzchen am Vormittag am Programm . . .

Vielen Dank allen 34 Wanderern und natürlich der Bäckerin und Dichterin Christa, dem Musiker Hans und für die perfekte Organisation und Führung an Hermann Toni !

Fotos von Hans https://photos.app.goo.gl/HMrugx9AJQXBkCRY2

Fotos von Kurt https://photos.app.goo.gl/NqpbAIer5P6F1RCt2

Der Abschluß beim Kirchenwirt war hervorragend und die Einblicke ins Mühlenmuseum mehrfach interessant .