Ausseerland

Dienstag, 20. August und Mittwoch 21. August 2019 mit den Bergwanderführerinnen Manuela und Christa Hartinger

Dienstag : 6-Seen-Wanderung auf der Tauplitz

Treffpunkt und Abfahrt um 6 Uhr am Dorfplatz in Hengsberg ( vor der Volksschule ) Fahrt nach Bad Mitterndorf 8983 Thörl 2 ( Mautstation der Tauplitz Alpenstrasse ) dort treffen wir die Hartingers und fahren gemeinsam auf die Tauplitz. Wanderung ca 16 km , 470 hm, drei Einkehrmöglichkeiten. Jacke und Getränke mitnehmen, Jause nicht.

Mittwoch : Tressensteinwarte und Runde um den Altausseersee

Nach dem Frühstück fahren wir nach Altaussee, parken beim Kurhaus und starten die Wanderung zur Tressensteinwarte und um den See, ca 15 km und 570 hm.

Unterwegs wieder 3 Einkehrmöglichkeiten, Mittagessen in der Blaa-Alm sowie Einkehr beim Lebzelter und in der Goashittn, Schnaps- und Ginverkostung und Jause .

Am besten drei Tage vorher nix mehr essen !

! Diese Tour ist nur für die 26 angemeldeten Personen !

Dobrodosli Diwan!

Grenzlandwanderung Kornriegl Remsnik ( SLO ) mit Grete und Hans Scherübl und Gaisch Anni . Dobrodosli – Willkommen in Slowenien !

36 Teilnehmer wanderten ab Kornriegl 13 den Grenzpanoramaweg entlang der Österreich-Slowenischen Grenze zur Kirche Sveti Urban und in den Ort Remsnik nach Slowenien, über Krainerbründl und Kapunerhütte ging es zurück zum Ausgangspunkt. Das Wetter war etwas trüb und kühl für August, das hat uns gut getan und nicht weiter gestört

Scherübl Grete und Hans haben uns sehr großzügig mit Köstlichkeiten versorgt und eine Runde Getränke in Remsnik spendiert, Gaisch Anni zeigte uns schöne Plätze und Aussichten im Grenzgebiet. Vielen Dank dafür !

Die schönsten Kräuter wurden gesammelt und werden für die Weihe am 15.8. gebunden :

Fotos von Hans: https://photos.app.goo.gl/gACf5kmvZKHTukbv9

WIR DIWANDERER WÜNSCHEN STUBENRAUCH FRANZ ALLES GUTE ZUM 80IGSTEN GEBURTSTAG AM 10.8. !

Panoramatour Lachtal – Hoher Zinken

In ihrem Urlaubsdomizil erwarteten uns Margret und Franz Neuhold mit einem hervorragenden zweiten Frühstück. Anschließend wanderten die 22 Teilnehmer den ganzen Höhenrücken rund um das Schizentrum Lachtal ab : Hierzeralm Schönberggipfel Tanzstattkapelle Tanzstattsee Kleiner Zinken (2135) Hoher Zinken (2222) Schießeck (2275) Knappenstein Roßalm Kleinlachtalhütte.

Dies bedeutete „Bergheil“ ohne Ende, aber auch ohne die angesagten Gewitter. Wir haben die Tour über die sanften Almen sehr genossen und bedanken uns für die Verpflegung und die Führung.

Fotos von Hans: https://photos.app.goo.gl/JB76gD7CjHbvUd2XA